17 Michaels Vater Damages – Im Netz der Macht


Nachdem zwei Schüsse gefallen waren, kam Ellen mit einer schwarzen Aktentasche aus der Wohnung 1190 und erschrak über das, was geschehen war.

Fünf Monate zuvor. Patty schickt Ellen und Tom nach West Virginia, um Reston zu kontaktieren und Purcell zu entlasten. Dort angekommen, sprechen die beiden mit Mr. Donohue, dem Herausgeber der Zeitung, für die Reston schreibt. Donohue erklärt, dass er die von dem Reporter vermutete Verbindung zwischen der Anlage und dem Tod der Rinder nicht glaubt, aber Ellen und Tom spüren, dass auch er ein Interesse daran hat, diese Geschichte unter Verschluss zu halten, und versucht, Reston davon abzubringen, indem er ihn schickt, sekundäre Ereignisse zu verfolgen. Ihre Anwesenheit in der Stadt wird von den Informanten des Sheriffs bemerkt, die in direktem Kontakt mit Kendrick stehen. Reston gelingt es, Ellen und Tom in dem Motel zu erreichen, in dem sie untergebracht sind, und übergibt ihnen die Wasserprobe, die seine Angreifer nicht erbeutet haben. Der blonde Mann, der den Rubinring verkauft hat, heißt Kevin Walker und wird von seiner Frau gezwungen, mehr Geld zu besorgen, da das Geld aus dem Pfandhaus nicht ausreicht. Walker raubt den Laden seines Cousins aus und wird verhaftet. In der Zwischenzeit hatte Patty ihre Männer auf die Suche nach dem Ring geschickt und Walker dabei erwischt, wie er den Ring in der Pfandleihe verkaufen wollte. Hier konnte Patty dem ungläubigen Detective Huntley die Unschuld von Purcell beweisen, der aus dem Gefängnis entlassen wurde. Patty beschließt, Michael die Wahrheit über seinen Vater zu sagen und vermittelt ein Treffen zwischen ihrem Sohn und Purcell.

Tom und Ellen werden von einem Streifenwagen des Sheriffs angehalten, der sie zwingt, den Kofferraum zu öffnen. Glücklicherweise hatten sie die Probe versteckt, so dass Ellen nach New York zurückkehren und sie von Purcell analysieren lassen kann. Der Mann identifiziert den mutmaßlichen Mörder seiner Frau als Kevin Walker. Sutry weist einen Häftling an, Walker zu töten, der während der Sendezeit niedergestochen wurde. Patty stellt einen Antrag auf Zugang zur vollständigen UNR-Studie. Der Richter erlaubt ihr, Purcell zu befragen, obwohl Claire versucht, seine Zuverlässigkeit in Frage zu stellen. Auf die Frage von Patty, ob die aus dem Werk in West Virginia entnommene Probe giftig sei, antwortet Purcell mit Nein. Denn anstatt die Probe zu untersuchen, leerte Purcell sie in Wasser und gab vor, die Analyse durchzuführen. Sutry versichert ihm, dass ihm die erste Überweisung für diesen Gefallen gutgeschrieben wird. Pattys Antrag wird abgelehnt.

Drei Wochen zuvor. Kevin Walter steigt in Begleitung von Sutry in das Auto von Purcell ein. Sutry befiehlt Walker, den Ring verschwinden zu lassen, während Purcell zum Haus zurückkehren und 911 anrufen muss, um den Mord an Christine zu melden.
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***




Nr.
(ges.)
17
Deutscher TitelMichaels Vater
SerieDamages – Im Netz der Macht
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
4
Original­titelHey! Mr. Pibb!
RegieMario Van Peebles
DrehbuchAaron Zelman
Erstaus­strahlung USA8. Jan. 2009
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (CH/D)17. März 2010

 Die Handlung dreht sich um die brillante, skrupellose Anwältin Patty Hewes (Glenn Close) und ihren neuesten Schützling, die frischgebackene Jurastudentin Ellen Parsons (Rose Byrne). In jeder Staffel geht es um einen wichtigen Fall, den Hewes und ihre Kanzlei übernehmen, wobei auch ein Kapitel der komplexen Beziehung zwischen Ellen und Patty beleuchtet wird. In den ersten beiden Staffeln steht die Anwaltskanzlei Hewes & Associates in New York City im Mittelpunkt, während sich die späteren Staffeln mehr auf die Beziehung zwischen Patty und Ellen und Ellens Versuche konzentrieren, sich sowohl persönlich als auch beruflich von Hewes & Associates zu distanzieren.

Die Serie ist bekannt für ihre Darstellung von Fällen, die sich über mehrere Staffeln erstrecken, sowohl aus der Sicht der Kanzlei als auch aus der Sicht eines Gegners. Sie ist auch bekannt für ihre technische Qualität, einschließlich des effektiven Einsatzes von Wendungen und nicht-linearen Erzählungen. Die Serie wurde von der Kritik gelobt und mehrfach für Preise nominiert, wobei Close und Željko Ivanek für ihre Leistungen mit dem Primetime Emmy Award ausgezeichnet wurden. Weitere bekannte Schauspieler sind Ted Danson, Tate Donovan, William Hurt, Marcia Gay Harden, Timothy Olyphant, Martin Short, Lily Tomlin, John Goodman, Ryan Phillippe, Dylan Baker, Janet McTeer und John Hannah.

RollennameSchauspieler
Patricia „Patty“ C. HewesGlenn Close
Ellen ParsonsRose Byrne
Thomas ShayesTate Donovan
Phil GreyMichael Nouri
Raymond „Ray“ FiskeŽeljko Ivanek
David ConnorNoah Bean
Arthur FrobisherTed Danson
Claire MaddoxMarcia Gay Harden
Daniel PurcellWilliam Hurt
Wes KrulikTimothy Olyphant
Katherine ConnorAnastasia Griffith
Joe TobinCampbell Scott
Leonard WinstoneMartin Short
Jerry BoormanDylan Baker
Howard T. EricksonJohn Goodman
Channing McClarenRyan Phillippe
Rutger SimonJohn Hannah

Das englische Wort „Damages“ ist ein juristischer Begriff und bedeutet übersetzt „Schadensersatz“, aber auch „Schäden“ und ist somit ein Wortspiel.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelldaten:  .wikipedia.org/wiki/Damages_%E2%80%93_Im_Netz_der_Macht

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺