18 Die Fusion Damages – Im Netz der Macht


Wes klopft an die Tür von Wohnung 1910. Ellen öffnet ihm die Tür und sagt, sie sei beschäftigt und könne ihn nicht empfangen.

Fünf Monate zuvor. UNR ist im Begriff, mit einem anderen Unternehmen zu fusionieren, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Umweltkommission. Patty befürchtet, dass die UNR durch die Fusion zu mächtig wird, um vor Gericht besiegt zu werden, und versucht daher, die Arbeit der Kommission zu verlangsamen und Beweise für deren schädliche Aktivitäten zu finden. Der Kommissionsvorsitzende Douglas Schiff hört auf die UNR, aber Purcell behauptet weiterhin, seine Studie habe keine Umweltschäden ergeben. Patty verlässt sich auf ihre Freundschaft mit Schiff, um ein negatives Urteil über die Fusion zu erhalten. Patty lädt Ellen zu einer Party ein, um Toms zehnjährige Tätigkeit in Hewes' Firma zu feiern, und sagt ihr, dass sie es verstehen wird, wenn sie nicht kommen will. Die Party findet nämlich in der Wohnung der Frau statt, in die Ellen seit dem Angriff nicht mehr zurückgekehrt ist. Harrison und Werner drängen Ellen zur Teilnahme, auch wenn es ihr schwerfällt, diese dramatischen Stunden noch einmal zu erleben. Ellen geht mit Wes auf den Schießstand, weil sie schießen lernen will, um sich zu verteidigen. Nachdem er sich von ihr verabschiedet hat, ruft Wes einen Kontaktmann an, um ihn zu warnen, dass das Mädchen zu einer Gefahr wird. Pattys Ehemann Phil warnt sie, dass er gehört hat, dass jemand in der Finanzwelt ein Auge auf sie geworfen hat, um Manöver durchzuführen. Phil reist nach London und Patty bittet ihn, die UNR-Fusionsunterlagen zu prüfen, um seine Meinung einzuholen.

Dave Pell, ein mit Kendrick befreundeter Lobbyist, setzt sich für ihn ein, um Schiff zu zwingen, bei der Kommission zu intervenieren. Die UNR-Fusion wird befürwortet, und Patty ist schockiert über die Entscheidung von Schiff, da sie vermutet, dass das Unternehmen hinter den Kulissen gehandelt hat, um das günstige Urteil zu erreichen. Phil hat eine Geliebte, mit der er einen Teil der Zeit auf der Reise nach London verbringt. Onkel Pete warnt Patty, dass Ellen die Einzige ist, die von ihren geheimen Manövern weiß, und verrät ihr, dass das Mädchen ein doppeltes Spiel treibt. Patty nimmt Ellen in die Zange und schimpft mit ihr, weil sie während einer Arbeitsbesprechung auf ihr Mobiltelefon schaut. Ellen lügt weiter und behauptet, sie nehme an einer Gruppentherapie teil, merkt aber, dass Patty der Wahrheit auf die Spur kommt und beschließt, ihr alles zu sagen. Natürlich ist die Geschichte parteiisch, denn Ellen sagt, dass die Bundespolizei an sie herangetreten sei, aber sie habe ihnen gesagt, sie sollten zur Hölle fahren. Auf diese Weise kann sie weiterhin alle Informationen an sie weitergeben und so tun, als ob formal keine Beziehung bestünde. Ellen weiß jedoch nicht, dass sie von einem Mann verfolgt wird, der Wes von ihren Kontakten mit dem FBI erzählt. Nach seiner Rückkehr aus London teilt Phil Patty mit, dass er die UNR-Fusion für ein sehr seltsames Unterfangen hält, da das Unternehmen wenig zu gewinnen hat. Kendrick bietet Purcell eine operative Rolle in dem neuen Unternehmen als Leiter der neuen Produktion erneuerbarer Energien an. Onkel Pete trifft Patrick, Ellens Angreifer, in Pattys Wohnung, der die Messerstecherei überlebt hat. Pete bittet ihn, Detective Messer eine wichtige Nachricht zu übermitteln.

Anwesend. Wes sagt einen Flug ab, trifft Ellen und bittet sie um Gastfreundschaft für ein paar Nächte.
 

 


Nr.
(ges.)
18
Deutscher TitelDie Fusion
SerieDamages – Im Netz der Macht
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
5
Original­titelI Agree, It Wasn’t Funny
RegieTate Donovan
DrehbuchMark Fish
Erstaus­strahlung USA4. Feb. 2009
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (CH/D)24. März 2010

 Die Handlung dreht sich um die brillante, skrupellose Anwältin Patty Hewes (Glenn Close) und ihren neuesten Schützling, die frischgebackene Jurastudentin Ellen Parsons (Rose Byrne). In jeder Staffel geht es um einen wichtigen Fall, den Hewes und ihre Kanzlei übernehmen, wobei auch ein Kapitel der komplexen Beziehung zwischen Ellen und Patty beleuchtet wird. In den ersten beiden Staffeln steht die Anwaltskanzlei Hewes & Associates in New York City im Mittelpunkt, während sich die späteren Staffeln mehr auf die Beziehung zwischen Patty und Ellen und Ellens Versuche konzentrieren, sich sowohl persönlich als auch beruflich von Hewes & Associates zu distanzieren.

Die Serie ist bekannt für ihre Darstellung von Fällen, die sich über mehrere Staffeln erstrecken, sowohl aus der Sicht der Kanzlei als auch aus der Sicht eines Gegners. Sie ist auch bekannt für ihre technische Qualität, einschließlich des effektiven Einsatzes von Wendungen und nicht-linearen Erzählungen. Die Serie wurde von der Kritik gelobt und mehrfach für Preise nominiert, wobei Close und Željko Ivanek für ihre Leistungen mit dem Primetime Emmy Award ausgezeichnet wurden. Weitere bekannte Schauspieler sind Ted Danson, Tate Donovan, William Hurt, Marcia Gay Harden, Timothy Olyphant, Martin Short, Lily Tomlin, John Goodman, Ryan Phillippe, Dylan Baker, Janet McTeer und John Hannah.

RollennameSchauspieler
Patricia „Patty“ C. HewesGlenn Close
Ellen ParsonsRose Byrne
Thomas ShayesTate Donovan
Phil GreyMichael Nouri
Raymond „Ray“ FiskeŽeljko Ivanek
David ConnorNoah Bean
Arthur FrobisherTed Danson
Claire MaddoxMarcia Gay Harden
Daniel PurcellWilliam Hurt
Wes KrulikTimothy Olyphant
Katherine ConnorAnastasia Griffith
Joe TobinCampbell Scott
Leonard WinstoneMartin Short
Jerry BoormanDylan Baker
Howard T. EricksonJohn Goodman
Channing McClarenRyan Phillippe
Rutger SimonJohn Hannah

Das englische Wort „Damages“ ist ein juristischer Begriff und bedeutet übersetzt „Schadensersatz“, aber auch „Schäden“ und ist somit ein Wortspiel.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelldaten:  .wikipedia.org/wiki/Damages_%E2%80%93_Im_Netz_der_Macht

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺